Zurück zur Hauptseite
lf8-67270032
Technische Daten:Löschgruppenfahrzeug LF 8/6Einsatzzweck :     Brandbekämpfung
Einfache technische Hilfeleistung seit Nov.02 mit Hilti Rettungssäge ausgestattet
Fahrgestell :         M A N  Salzgitter   8.163 LC   Straße
Aufbau :                Ziegler  Giengen/Brenz
Mannschaft :        1/8Gesamtgewicht:   7,5 toBeladung u.a. :     Heckpumpe FP 8/8
Tragbare Feuerlöschpumpe  TS 8/8 Ziegler Ultra Leicht
Wassertank 600 Liter                Notstromaggregat 5 KVA und Scheinwerfer
 Tauchpumpe TP-4 und Motorsäge Sachs-Dolmar
4 Atemschutzgeräte ( 2 davon im Mannschaftsraum)
Schaumausrüstung                4 Steckleiterteile
 Mehrzweckzug 1,6t1996 wurde unser LF 8/6 von der Firma Ziegler als erstes Fahrzeug bundesweit mit Großraumkabine aus GFK und Panorama-Sichtscheibe aufgebaut und im Dezember 96 ausgeliefert.
Fahrzeugübergabe fand am 25.04.97 im Feuerwehrhaus statt

altespritzespritze-neu
Unsere Handdruckspritze vor der Renorvierung durch        Unsere Handdruckspritze beim Feuerwehrfest
Klaus Schreimel und Peter  Dangelmeier
  Unser erstes Fahrzeug aus dem Jahre 1907Antrieb: Meist mit 2 PS bestückt (schadstoffarm)Permanenter AllradantreibFahrwerk: Vorne und hinten 500er Stahlreifen mit HolzfelgeHinterradbremse mit Hartholzbeläge (Asbestfrei)Sonderausstattung:2 sportliche Leuchten in Fahrtrichtung, Schnellangriff aus Stoff sowie aufschraubbare Holzgriffe für die Pumpengabel


tsf1   Ein Höhepunkt in der Geschichte der FFW Gersdorf war zweifellos der Ankauf des ersten Feuerwehrautos TSF (Ford Transit) von der Firma Bachert im August 1971, welches am 12. Mai 1972 in Anwesenheit zahlreicher Prominenz offiziell übergeben wurde. Mit dieser Anschaffung war die Schlagkraft der Wehr erhöht, und auf den Stand der Zeit gebracht worden.
 
 

zurück